jedes kind ist einzigartig

 

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die von uns zu fördernden und zu betreuenden Kinder und Jugendlichen. Ausgangspunkt unserer Arbeit sind ihre individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse. Das Kind oder den Jugendlichen in seiner Einzigartigkeit wahr und ernst zu nehmen ist die elementare Grundhaltung unserer pädagogischen Arbeit.

 

JEDES KIND UND JEDER JUGENDLICHE HAT DAS RECHT:

  • in seinem individuellen Tempo zu lernen und sich zu entfalten
  • so akzeptiert zu werden, wie es/er ist
  • auf Anerkennung und Bestätigung
  • seine eigenen Fertigkeiten und Fähigkeiten zu entwickeln
  • auf Wertschätzung seines Handelns
  • auf die Wahrung seiner Grenzen
  • auf Gewaltfreiheit
  • auf Schutz und Geborgenheit
  • auf die Wahrnehmung seiner Wünsche und Bedürfnisse

 

Wir entwickeln Gestaltungskonzepte für eine zeitgemäße Bildung und Erziehung am ganztägigen Lebens- und Lernort Schule, in dem Kinder und Jugendliche ihre Fähigkeiten auch außerhalb des Unterrichts entdecken, erproben und entfalten können. Die kulturelle und berufliche Vielfalt sowie das soziale Engagement unserer Mitarbeiter ist Grundlage für die Professionalität, die Qualität und den Erfolg unserer Arbeit.