Wir betreuen die Schüler* der Carl-Schurz-Grundschule von der 1. bis zur 6. Klasse im Rahmen der Verlässlichen Halbtagsgrundschule und in der ergänzenden Förderung und Betreuung. Die Einrichtung befindet sich im Spandauer Stadtteil Hakenfelde, am Rande des Spandauer Forstes. Die Kinder nutzen unsere Angebote in zwei Gebäuden auf einem weitläufigen Gartengelände mit attraktiven Spielgeräten und Waldanteil. Hier hat auch die Kita am Wald ihren Standort. Großzügig geschnittene Räume laden zum Turnen, Kochen, Backen oder kreativen Gestalten ein. Täglich bereiten unsere Küchenkräfte in der eigenen Küche ein ausgewogenes und leckeres Mittagessen zu.

Im Zentrum unserer Arbeit stehen die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse der von uns zu fördernden und zu betreuenden Kinder. Das Kind in seiner Einzigartigkeit wahr und ernst zu nehmen ist die elementare Grundhaltung unserer pädagogischen Arbeit.

DIESE BASIERT AUF DEM RECHT JEDEN KINDES:

  • in seinem individuellen Tempo zu lernen
  • so akzeptiert zu werden, wie es ist
  • auf Anerkennung und Bestätigung
  • seine eigenen Fertigkeiten und Fähigkeiten zu entwickeln
  • auf Wertschätzung seines Handelns
  • auf die Wahrung seiner Grenzen
  • auf Gewaltfreiheit
  • auf Schutz und Geborgenheit
  • auf die Wahrnehmung seiner Wünsche und Bedürfnisse


BESONDERE ANGEBOTE:

  • Begleitung von Schulaufgaben
  • Integrations-Arbeit
  • Nutzung von Multi-Media in eigenen Computerräumen
  • Turnen und Spielen / Sporthalle und Tanzraum
  • Individuelle AG-Angebote
  • Ferienprogramm, Feste, Veranstaltungen
  • Eltern-Café und Info-Abende