STELLENAUSSCHREIBUNG 07/21

 

Koordinierende Fachkraft (m/w/d) für die ergänzende Förderung und Betreuung an einer Grundschule in Berlin-Lichtenberg

 

WER SIE SIND:

 

→ Wollen Sie die pädagogische Betreuung und Förderung der Schüler an der Grundschule mitgestalten und organisieren? Haben Sie Lust, die Tagesstruktur der pädagogischen Betreuung sowie vielseitige Bildungsangebote zu entwickeln?

 

→ Komplexe administrative Aufgaben lösen sie konstruktiv und flexibel? Haben Sie Erfahrung mit der Budgetverwaltung?

 

→ Trauen Sie sich, die Verantwortung für die Teamentwicklung und dessen Empowering zu übernehmen? Sind Sie dem Team zugewandt und halten auch das Großteam Schule immer im Gesamtblick?

 

→ Stellen Sie sich neuen Herausforderungen, sind Sie ein Teamplayer und auch selbständiges Arbeiten gewöhnt?

 

→ Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Sozialarbeiter*in, Heilerziehungspfleger*in oder Heilpädagoge*in? Sozialpädagogisches Fachpersonal nach der SchüFöVO?

 

DANN PASSEN WIR ZUSAMMEN!

 

 

BEI UNS ERWARTET SIE:

 

→ ein unbefristeter Arbeitsvertrag und attraktive Vergütung nach trägereigenen Arbeitsvertragsbedingungen

→ 30 Tage Urlaub und 2 arbeitsfreie Tage am Heiligabend und Silvester

→ bezahlte Fort- und Weiterbildungen

→ fachliche und konzeptionelle Gestaltung eines aufzubauenden Team

→ ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Kooperation mit Schulen

 

Ihre weiteren Vorteile besprechen wir mit Ihnen gerne während des Vorstellungsgesprächs. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 07/21 an:

 

per E-Mail an: bewerbung@gss-schulpartner.de

 

oder:

gss Schulpartner GmbH

Personalabteilung

Kopernikusstraße 23

10245 Berlin

 

 

Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrten etc.) können von uns nicht übernommen werden.