STELLENAUSSCHREIBUNG 16/21

 

Sozialarbeiter, Pädagoge mit Medienaffinität/ Medienpädagoge (Diplom, Bachelor oder Master), Erziehungswissenschaftler (m/w/d) an Grund- und weiterführenden Schulen

Wir fördern und begleiten Schüler*innen während ihres ganztägigen Schulalltags sowie in den Ferien und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst 8 Wochenstunden unbefristet Sie für die Medienbildung an der Hemingway ISS in Berlin Mitte und perspektivisch auch an weiteren Schulen i n Berlin.
 

WER SIE SIND:

 

→ Sie sind verlässlich und kreativ und schätzen genau dies auch an Ihren Kolleg*innen?

→ Sie wollen bei der Gestaltung der Schule als attraktiven Lern- und Lebensort der Schüler*innen mitwirken?

→ Sie sind medienaffin und möchten Ihre Kenntnisse an Schüler*innen weitergeben?
→ Sie sehen die Chancen und Risiken der digitalen Entwicklung und möchten mit Heranwachsenden dazu in einen Austausch treten?

→ Sie möchten Kindern und Jugendlichen einen bewussten, kritischen und reflektierten Umgang mit digitalen Medien vermitteln?

→ Sie schätzen und nutzen die Möglichkeit, eigene Interessen und Kompetenzen in die Arbeit einzubringen?

→ Sie möchten ein verbindlicher Partner für den Bildungsweg der Schüler*innen sein?

→ Sie stellen sich neuen Herausforderungen, sind ein Teamplayer und auch selbständiges Arbeiten gewöhnt?

→ Sie verfügen über Empathie und Beratungskompetenzen in der Unterstützung der Schüler*innen und deren Familien?
→ Sie möchten ein dynamisches Unternehmen mitgestalten?

 

Dann passen WIR ZUSAMMEN!

 

IHRE AUFGABEN:

 

→ Erstellen und Durchführung von medienpädagogischen Angeboten zur Stärkung der Medienkompetenzen

→ Begleitung der Klassen zu aktuellen und brisanten Themen der digitalen Entwicklung

→ Individuelle Beratung bei medienthematis chen Schwerpunkten
→ Begleitung von Schulen bei der Umsetzung des Rahmenlehrplans Teil B bezüglich der Medienkompetenz
→ Zusammenarbeit mit Eltern und pädagogischen Fachkräften der Schule

 

BEI UNS ERWARTET SIE:

→ unbefristeter Arbeitsvertrag und attraktive Vergütung auf TV-L-Niveau
→ 30 Tage Urlaub und 2 arbeitsfreie Tage am Heiligabend und Silvester
→ betriebliche Altersvorsorge und Zeitwertkonto

→ bezahlte Fort- und Weiterbildungen, Supervision und Klausurtage

→ eine monatliche Guthabenkarte & Mitarbeiterrabatte

→ jährliche Firmenevents

→ fachliche und konzeptionelle Mitgestaltung in einem altersgemischten Team

→ moderne technische Ausstattung des Arbeitsplatzes

→ ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Kooperation mit Schulen

 

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 16/21 an:

 

gss Schulpartner GmbH

Personalabteilung

Kopernikusstraße 23

10245 Berlin

 

oder per E-Mail an: bewerbung@gss-schulpartner.de

 

Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt. Zu unserer Entlastung werden nicht mehr benötigte Unterlagen mit Ablauf einer Frist von 2 Monaten vernichtet. Anfallende Kosten im Zusammenhang mit einer Bewerbung in unserem Haus (Kosten für Bewerbungsmappen, Fahrtkosten etc.) können von uns nicht übernommen werden.